Leitung

mehr »»

.

Abteilung Physiotherapie

Die Abteilung für Physiotherapie der Kreisklinik Wertingen bietet ein breites Behandlungsspektrum aus den Bereichen Krankengymnastik und Physikalische Therapie. Ergänzend zur medizinischen Behandlung gewährleistet unser Team bestehend aus erfahrenen Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten eine individuelle Patientenversorgung, mit dem Ziel, eine rasche Mobilisierung, Funktionswiederherstellung und Wiedereingliederung in das private und berufliche Leben zu erreichen.

„Durch die enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit und den regelmäßigen Austausch mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen finden wir für unsere PatientInnen die bestmögliche, individuell angepasste Therapie. Unser Anspruch: Wir möchten unsere PatientInnen optimal unterstützen und den Genesungsprozess spürbar fördern.“

Unser Leistungsspektrum umfasst:
•    Krankengymnastik
•    Manuelle Therapie
•    Manuelle Lymphdrainage
•    Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis
•    Bobath-Therapie
•    Atemtherapie
•    Klassische Massageformen
•    McKenzie (auch MDT = Mechanische Diagnose und Therapie ) ist eine
Untersuchung und Behandlung von Wirbelsäulenschmerzen
•    Bindegewebsmassage
•    Kinesio-Tape (kurz: Tapen oder Taping) ist eine Therapiemethode von
schmerzhaften Erkrankungen des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates
•    Dorn- und Breußmassage
•    Schwindeltraining
•    Triggerpunktbehandlung

Wir versorgen sämtliche bei uns operierte und konservative behandelte Krankheitsbilder im orthopädisch-chirurgischen, internistischen, intensivmedizinischen und kardiologischen Bereich.

Unser Team:
Team Physiotherapie an der Kreisklinik Wertingen
v.l. Stefan Bär (Leitung Physiotherapie) Nica Schor (Physiotherapeutin) Wolfgang
Rödel (Physiotherapeut), Christine Endres (Masseurin und med. Bademeisterin),
Andreas Braun (Physiotherapeut).

Wolfgang Rödel und Stefan Bär befinden sich derzeit in der Ausbildung zum Osteopathen, um das Angebot an der Kreisklinik Wertingen noch professioneller zu erweitern.


.
.

xxnoxx_zaehler